Liebster Berliner Park | Gleisdreieck

Als Ausgleich für den brobdingnagischen Bahnhof Südkreuz musste eine natürliche Ausgleichsfläche angelegt werden. Die heißt „Park am Gleisdreieck“ und ist zwischen 2011 und 2013 Stück für Stück eröffnet worden. Seit dem ist der Park begierig angenommen worden, hier ist immer was los. Das liegt zum einen an der großzügigen und abwechslungsreichen Gestaltung, zum anderen an der zentralen Lage zwischen Kreuzberg, Tiergarten und Schöneberg. Er erstreckt sich vom Schöneberger  und Tempelhofer Ufer (U-Bahn Mendelsohn-Bartholdy-Park) am Technikmuseum vorbei, über die Yorkstraße bis zur Monumentenstraße. Hier ist der offizielle Lageplan.

Bahn, Park, Ökoschotter, GleisdreieckBei der Parkgestaltung und Planung waren von Anfang an Bürgerinitiativen beteiligt – und das merkt man. Es gibt alte Bahnrelikte, verwunschene Umweltschutzzonen, die bitte nicht betreten und zerstört werden, weitläufige Wiesen, unterschiedliche Spielplätze und abwechslungsreichen Baumbestand.

GRaffitis, Skatebahn, Park, Auf der großen Skateanlage trainieren von früh bis spät alle die sich einigermaßen auf dem Brett halten können. Rücksicht wird groß geschrieben, jeder kommt mal dran. Gegenüber wird die Tunnelwand zur Bahn, zum Teil unter Anleitung, mit Graffitis verziert. Ich fahre fast täglich vorbei und habe es trotzdem nicht geschafft, alle tollen Bilder zu knipsen. Graffiti, grün, Lifestyle, Stadtkultur

Es gibt Spielplätze für Groß und Klein. Phantasievolle Sandspielplätze, Klettergerüste und Rutschen sind für die Jüngsten, direkt daneben sind Sportgeräte aufgebaut, lustige kleine Trampoline im Boden eingelassen, Tiscchtennisplatten, Basketball, Fussball alles ist frei vorhanden. Und überall stehen riesig große Schaukeln, auf denen auch Erwachsene in Schwung kommen. Warum konnte ich das früher eigentlich ohne mit der Wimper zu zucken, und jetzt wird mir ab dem unteren Drittel flau im Bauch?Spielplätze, Sport, Berlin, Umsonst, Lifestyle

Viele kennen das große Beachvolleyball Areal, direkt an der S-Bahn, auf dem man mindestens genauso schön spielen kann wie an der Ostsee.Beachvolleyball, Berlin, Spielen

Besonders bemerkenswert ist der Interkulturelle Garten, wo Flüchtlinge und Berliner gemeinsam gärtnern können. Interkulturell ist auch der Rest des Parks angelegt. Es finden Grillfeste statt, Kindergeburtstage und vom 21.-31. August ein 10-tägiges Parkfest, organisiert von Radio Eins. Tagsüber gibt es Veranstaltungen zum Mitmachen wie Yoga, Seilspringen und Aikido, Radiosendungen life zum zugucken und Abends gibt es Konzerte und Theatersport. Ein Fest für alle, umsonst und draußen.

Spiel, Spaß, Sport, Freizeit draußen

Ich fahre fast täglich zu unterschiedlichen Zeiten durch und stelle immer wieder fest, wie friedlich und belebt der ganze Park ist. Morgens früh joggen die sportlichen umher, die ersten fahren zur Arbeit. Kitagruppen und Skater bevölkern schon Vormittags die Anlagen und ab der Mittagspause ist der Park voll. Fitness-Trainer scheuchen ganze Scharen von Keuchenden vor sich her, Familien picknicken zwischen Bäumen, Pärchen knutschen und Kinder lernen Fahrrad fahren. Wenn ich mich für 10 Minuten hinsetze, scheint es, als könnte ich das gesamte Berliner Leben beobachten. Berliner Tiere, Ökologie, Park

An meinem Ausgang, an der Monumentenstraße befindet sich zudem ein lauschiger kleiner Biergarten „PONTE ROSA„, wo ich immer gerne einkehre. Von der direkt anliegenden Brücke hat man einen großartigen Blick auf Berlin und den leuchtenden Himmel von Berlin. Ponte rosa, Spielplatz

Während ich mit meinen geringen Mitteln nur knipsen kann, kann Thomas Gielow richtig fotographieren und zeigt seine Bilder vom Gleisdreieck Park grade auf seinem Blog Docugraphy, dort könnt ihr Bilder von der Erstellung der Parkanlage von 2013 sehen.

Natürlich gibt es viele andere tolle Grünanlagen in Berlin, aber dieser ist wohl der jüngste. Trotzdem ist er schon fester Bestandteil des Alltagslebens der Umgebung und damit mein Lieblings Berliner. Park, Gleisdreieck, Berlin, Sport, Grün

Advertisements

Feedback bitte hier!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s