Kopfhörerkabel gebändigt

Hippe Menschen tragen unterwegs derzeit enorme Kopfhörer, teilweise um sich unterwegs mit ihrer trendigen Musik zu berieseln, teilweise aber auch aus Fashion Gründen. Wenn ich mich von der Umwelt akustisch absetzen möchte höre ich auch gerne Musik, manchmal sogar Radio. Dazu benutze ich aber einen kleinen, unauffälligen Kopfhörer, den ich mir quasi ins Ohr reinquetsche – Ihr wisst schon was ich meine. Was daran aber total nervt, ist der Kabelsalat, der in meiner Tasche entsteht.

Dagegen habe ich bei monstercircus ein tolles Design gefunden, das ich natürlich gleich aus Upcycling-Material umgesetzt habe. Aus Autoschlauch, Stoffresten, Dosenaufreißern und Strippe habe ich die Hüllen genäht, das erschien mir sicherer als nur zu kleben.

Kopfhörerhülle2Um diese und andere Kleinigkeiten besser zu fotografieren, habe ich gleich noch ein Mini-Fotostudio gebastelt.       Waaaas?

Ja, ganz einfach. Man nehme:

einen großen Pappkarton, drei möglichst helle Lampen, weißes Butterbrotpapier. Weiterhin helfen ein Cutter, doppelseitiges Klebeband oder Klebestift und ein passendes Hintergrundpapier (hier Geschenkpapier von der Rolle)

FotostudioSo gehts: mit dem Cutter große Fenster in drei Seiten des Kartons schneiden. Die obere Öffnung kann abgeschnitten werden. Die Seite ohne Fenster ist der Boden des Studios, der Kartonboden ist im die Rückwand und oben und an den Seiten sind die Fenster. Die werden jetzt mit weißem Butterbrotpapier beklebt. Von außen drapiert man die Lampen, so dass sie durch das weiße Papier rein strahlen, das macht das Licht mild und den Gegenstand nahezu schattenfrei. Jetzt kommt der Hintergrund in Spiel: der wird in der oberen hinteren Kante angeklebt und sollte bis zum vorderen Rand des Bodens reichen. So kann man ohne Bruchkante im Hintergrund fotografieren.

Blitz aus, alles hübsch reingelegt und losfotografiert! Das macht Spaß und ich werde das jetzt kultivieren.

Advertisements

Feedback bitte hier!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s