Wohin mit der Winterdecke?

Endlich ist es richtig muckel-warm. Bestimmt. Rechte Zeit, die Winterdecke gegen die Sommerdecke auszutauschen. Aber wohin damit?
Zum Glück ist bei mir noch eine kaputte Jeans vom Großen liegengeblieben… die muss jetzt dran glauben.
Hier kommt ein neues praktisches upcycling-Projekt:
Die Deckenwurst!

Es ist ganz einfach, und da ihr alle bestimmt besser nähen könnt als ich, habe ich euch nur Bilder mit Stichpunkten zusammengestellt. Lasst euch inspirieren!

Deckenwurst 1 deckenwurst 2Es ist nicht viel übrig geblieben von der Riesen-Jeans, aus den Resten mache ich demnächst etwas anderes, hier kommt nix weg, versprochen!

Meine Rolle ist eine tolle Lesestütze, kann aber bestimmt auch als Stillkissen oder als irgendein anderes gemütliches Polster genutzt werden.

So lange landet dieser Upcycling Post natürlich wieder beim Creadienstag und Upcycling-Dienstag.

Advertisements

Feedback bitte hier!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s