Upcycling – Flaschenkerzen

Aus den unteren Teilen von getrennten Wein- und Sektflaschen lassen sich super Kerzen machen.

Hierzu muss man erst einmal Flaschen aufschneiden, guckst du hier. Die unteren Flaschenabschnitte kann man dann, nach Gusto mit etwas Phantasie gestalten. Ich habe die Sektflaschen mit blauer Glasfarbe bemalt, die Weinflaschen mit Metallklebeband beklebt. Aus dem breiten Aluband habe ich kleine Schmetterlinge gestanzt und diese unregelmäßig aufgeklebt. Nagellack geht auch, Nagellack-Kirschenerfordert aber etwas Geschicklichkeit – ich muss noch üben.

Ein weiteres Upcycling-Material ist das Kerzenwachs. Entweder fleißig selber sammeln, oder Kerzenwachsreste in Restaurants erbetteln oder 3, 2, 1-ebay… Den festen Docht habe ich aus einem Bastelladen oder ebenfalls online.

Dann gehts los:

  • Wachs im Wasserbad schmelzenwährend das Kerzenwachs langsam im Wasserbad schmilzt – ich benutze hierfür gerne eine leere und saubere Konservenbüchse, die danach wirklich in den Müll darf-
  • bereitet man die Dochte vor. Hierzu schneidet man ein ausreichend langes Stück ab (vom Boden des Glases bis etwas über den Glasrand hinaus).
  • die Dochtstücke hält man in das bereits flüssige Wachs, so dass sie sich vollsaugen können, dann lasst man sie möglichst grade erkalten.Kerzen gießen

  • dann klemmt man das obere Dochtende zwischen zwei Holzstäbchen, deren Enden man mit Gummibändern umwickelt und so fixiert, dass der Docht sicher hält und die Gummis auf dem Glasrand liegen, dadurch verrutscht es nicht so leicht.
  • der Docht soll natürlich möglichst mittig und grade im Glas runter hängen.
  • mittlerweile ist das Wachs geschmolzen und kann mit ein paar Tropfen Duftöl (ohne Alkohol) versetzt werden. Für Outdoor-Kerzen ist Zitronella super gegen Mücken, ich habe den Duft Cotton benutzt, das riecht nach frischer Wäsche.
  • einmal umrühren und vorsichtig das Duftwachs in das Glas gießen. Unbedingt etwas Wachs übrig lassen, ungefähr für 1/5 des Gefäßes.
  • abwarten und Tee trinken, bis das Wachs ausgekühlt ist. Das Wachs schrumpft etwas zusammen.
  • Den Rest des Wachses erneut schmelzen und in die Vertiefung in der Mitte der Kerze gießen bis eine glatte Oberfläche entstanden ist. Wieder kalt werden lassen, fertig. Kupfer-Kerzen
  • Anzünden – gemütliches UPCYCLING.

Meine Upcycling-Kerzen sind natürlich auch bei Creadienstag und beim Upcycling-Dienstag

Advertisements

4 Antworten zu “Upcycling – Flaschenkerzen

  1. Pingback: Rätselecke: Was wird denn das? | SAMMELSURIUM·

  2. Pingback: Strickrätsel Hinweis 2 | SAMMELSURIUM·

  3. Pingback: Outdoor – Kerzen für die Gartenparty | SAMMELSURIUM·

Feedback bitte hier!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s