verstrickt noch mal…

image

ok, ich hatte es versprochen, nicht mehr stricken, mehr posten. hat nicht geklappt, ich hab noch so viel Wolle und keinen wirklich tollen Pulli, also musste ich zwanghaft ein tolles Strickprojekt angehen.

Die Wolle Niente von Lana Grossa ist kuschelig, ich hab sie auch schon für meine riesen Kimono-Jacke benutzt. Diesmal habe ich die Farben Aubergine und Grau benutzt. Die Nadel war eine 5 und der Pulli besteht aus 6 Einzelteilen. Die Einleitung heißt Wakame von Berroco und ist bei Ravelry zu finden.
image

Leider ist mir auch dieser Pulli etwas zu breit geraten. Ich hoffe das gibt sich wenn ich den Pulli im ganzen nochmal wasche und etwas in die länge ziehe. Ansonsten werde ich wohl die Einzelteile nochmal etwas enger zusammen nähen. Dann werden die Nähte zwar wulstiger, aber das passt zum gestückelten Look. Oder? Andere Vorschläge?

Natürlich landet dieser Pulli bei RUMS.

Mann, ist das schwierig Fotos von sich selbst im Pulli zu machen, morgen kommt Ilse zum Einsatz, dann gibt´s noch ein paar bessere Fotos nach…

Advertisements

Feedback bitte hier!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s