Die Kraniche ziehen

Nicht weit von Berlin liegt einer der meist benutzten Rastplätze Europas.
Nicht für Brummifahrer, aber den gibt es bestimmt auch irgendwo.
Nein, in diesem Jahr werden sich insgesamt über 100.000 Kraniche in Linum reisefertig für den langen Flug nach Afrika gemacht haben.DSC_0017

Dort, wo die großen Grauen Station machen, gelten sie als Symbole des Glücks und der Weisheit. In Skandinavien, wo sie den Sommer verbringen, werden sie als Boten des Lichtes, der Wärme und dem Ende der Nahrungsknappheit gesehen. Wenn es im Herbst dort zu kalt für die langbeinigen Vögel wird, teilt sich die dortige europäische Population und die eine Hälfte fliegt über den Balkan, Griechenland und die arabische Halbinsel nach Afrika. Daher tauchen Kraniche und Kranich-Halbwesen – in der griechischen Mythologie auf.

Die andere Hälfte der realen Kraniche nimmt ab Schweden die grobe Richtung Linum, Frankreich, Afrika.DSC_0015
Klar, dass ich meinen Großen so lange getrietzt habe, bis wir uns im kleinen Rennwagen ebenfalls die Richtung Linum aufgemachten.

Wenn Kraniche in kleinen Grüppchen tagsüber auf Wiesen und Feldern nach Fütter suchen, kann man sie mit etwas Glück und einem Fernrohr in Ruhe beobachten. Es sind wirklich wunderschöne, elegante Vögel, die so vorsichtig durch die brandenburgischen Wiesen staaksen, als hätten sie Angst sich schmutzig zu machen.

DSC_0013

Kein Wunder also, dass sie in der Dichtung für das Erhabene stehen.

Immer in der Dämmerung kann man die Vögel scharenweise im Flug erleben. Es ist ein Mordsspektakel, dass im Herbst viele Besucher anlockt. Trupp um Trupp (so nennt man eine Gruppe Kraniche…) kommt in unterschiedlichen Flugformationen -aber meistens der bekannt V-Form – angeflogen und sammelt sich in einem unzugänglichen Gebiet zur Nachtruhe. Dabei macht jeder Trupp durch laute Kontaktschreie auf sich aufmerksam, zusammen mit Geschnatter der heimischen Enten und Gänse ein Brüllkonzert am Abendhimmel.before Sunrise
Als Wappentier kommt der Kranich oft mit einem Stein in Schnabel vor. Den hält er da, weil er verhindern will zu schreien. Das steht für Achtsamkeit /Verschwiegenheit und für Vorsicht und Wachsamkeit. Leuchtet mir ein, diese Sage.

In  China steht der Kranich für Weisheit und ein langes Leben – in diesem Zusammenhang erinnert er mich tatsächliche an einen alten Mann mit langem grauen Bart. In der chinesischen Mythologie sollen Kraniche die Seelen taoistischer Mönche nach ihrem Tod auf ihrem Rücken in den Himmel tragen. Ein toller Gedanke, der Flug der Kraniche sieht ganz ruhig und gelassen aus.

DSC_0021
In Japan ist der Kranich Symbol für das Glück der Langlebigkeit. Wer Tausend Kraniche faltet bekommt einen Wunsch erfüllt. Das japanische Atombombenopfer Sadako Sasaki aus Hiroshima hat bis zu ihrem Leukämietod Origami-Kraniche gefaltet. Seit dem ist der Origami-Kranich auch ein Symbol für die Friedensbewegung und gegen Atomwaffen.

Also los, für den Frieden:

Meine ersten Kraniche habe ich natürlich versucht aus der obligatorischen Kaffeetütenfolie zu falten. Das musste ja schief gehen: Folie und falten geht nicht gut zusammen. Jetzt sehen die armen Dinger aus wie Bleigeier.2013-11-08

PS: Der Liebste bekam zum Lohn für seine Teilnahme am Linum-Ausflug ein Mahl im Kleinen Haus in Linum spendiert. Das möchte ich wärmstens weiter empfehlen:leckere Küche, Slow Food, Zutaten aus der Region (max. 100 km!), wunderschön ausgebautes Haus mit Ofen und nette Menschen. Ich danke für diesen lohnenswerten Tip meinem Lieblingsradio eins und Johannes Petzold.

http://download.radioeins.de/mp3/_programm/8/20131029_paetzold.mp3

Kleines Haus Linum

PPS: „Wenn die Kraniche ziehen“ ist ein wunderbarer Film von Michail Kalatosow. Die dramatische Liebesgeschichte im zweiten Weltkrieg ist so traurig und erschütternd, mit wunderbaren Bildern und großartigen Schauspielern. Der Film hat die Goldene Palme von 1958 wirklich verdient. Mein Tipp: unbedingt im November ansehen, Taschentücher und Rotwein bereitstellen.

Dieser Blog nimmt teil bei luzia pimpinella BLOG | beauty is where you find it #84 ein wöchentliches fotografie projekt | a weekly photography challenge

Advertisements

Feedback bitte hier!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s